Arbeitsplatz

Im OMS Modul Arbeitplatz treffen Sie Voreinstellungen für den jeweiligen Arbeitsplatz.

Die Voreinstellungen können für jeden Mitarbeiterplatz abweichend dezentral konfiguriert werden. Vorher müssen die Tabellen aufgefüllt sein! Führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

  • Standardwerte vorgeben: was darf der angewählte Platz? Volles System?, Rechnung, Gutschrift, Nachlieferschein? Bearbeiter eintragen, Kundenkategorie eintragen, Anzahl Kopien eintragen, Aufschlag EK Anzeige vorgeben, Lager vorgeben, Art des Versands vorgeben, Fax und E-Mail Server für den Arbeitsplatz eintragen. Speichern Sie, dann können Sie mit dem kleinen Button bei Arbeitsplatz rechts neben dem Stationsnamen den nächsten Arbeitplatz konfigurieren. Fertig!
  • Der nächste Punkt widmet sich den Standardbezugnahmetexten für die Detaildaten Ihrer Belege. Hier können Sie für den jeweiligen Arbeitsplatz Standardbezugnahmetexte vorgeben. Diese Defaults werden jedoch mit Voreinstellungen aus Kunden und daraus hinterlegten Bedingungen überschrieben. (Kunde hat Vorrang)
  • Beleg-Drucker: Hier definieren Sie für den jeweiligen Arbeitsplatz die Ausgabe der Belege an die gewünschten Drucker. Das können "normale" Drucker, Fax (Tobit, Winfax, Hylafax, Ferrarifax oder Faxination) oder ein E-Mail Gateway (oms2email oder pdfmailer) sein. Kopien sind auf andere Drucker möglich.
  • Mit Schutz Bestellungen können Sie Bestellbelege gegen Manipulation durch andere schützen.


Zurück zur Übersicht

 

 

 
 
 
 
 

Design und Konzept: Copyright 2005 arsforma GbR.
Powered by SHIVA/LessQL.