Der Einkauf ist Ihre Basis

OMS Einkaufsmodule ermöglichen die Optimierung der Kosten und die Maximierung der Kundenzufriedenheit über abgestimmte Bedarfsermittlung und automatisiertes Informationsmanagement.

In den Programmteilen Einkauf und Info/ Statistik erstellte Journale verbessern den Überblick und können erheblich zur Verringerung der Bestände in der Supply-Chain beitragen und gleichzeitig die Lieferbereitschaft verbessern.

Die OMS Belege und Detaildaten helfen beim Aufbau der Vertrauensbasis zwischen Lieferanten und Kunden und schaffen damit die Basis für eine erfolgreiche Partnerschaft.

Effizientes Management der Supply-Chain ist der Schlüssel zur Wettbewerbsfähigkeit in dynamischen Märkten mit immer anspruchsvolleren Herausforderungen. OMS Einkaufsmodule ermöglichen die Optimierung der Kosten und die Maximierung der Kundenzufriedenheit über abgestimmte Bedarfsermittlung und automatisiertes Informationsmanagement.


Mit OMS erreichen Sie innerhalb weniger Wochen:

  • Deutlich verbesserte Lieferbereitschaft und Kundenzufriedenheit.
  • Optimierte Lagerhaltung und dadurch Verringerung des gebundenen Kapitals.
  • Schnelle Übersicht und Kontrolle über Warenumsatz, Absatz, Kunden und Lieferanten.
  • Effektiven Einsatz Ihrer Ressourcen.


Das ermöglichen die Programme und Belege im Einkaufsmodul:

  • Bestellung
  • Anfrage
  • Rücksendung
  • Rückgabe
  • Wareneingang
  • Wareneingang Rücksendung
  • Kasse
  • Bestandsveränderung
  • interner Lieferschein


OMS ist für elektronische Kommunikation mit Kunden und Lieferanten wie aktuelle Bestände, Absatz, geplante Aktionen und sonstige außergewöhnliche Aktivitäten bestens gerüstet.

Produktmanager und Einkäufer sichten die Daten in vereinbarten Intervallen und besorgen die Auffüllung der Bestände mit dem Ziel optimierter Umschlaghäufigkeit und Lieferbereitschaft.

Der störungsfreie Ablauf der Prozesse und die kontinuierliche Verbesserung werden durch regelmäßige Messungen der Ergebnisse sichergestellt. In den Programmteilen Einkauf und Info/ Statistik erstellte Journale verbessern den Überblick und können erheblich zur Verringerung der Bestände in der Supply-Chain beitragen und gleichzeitig die Lieferbereitschaft verbessern.

Die OMS Belege und Detaildaten sind für den Austausch von Daten zwischen Lieferanten und Kunden mit den notwendigen Detaildaten ausgestattet und helfen so beim Aufbau der Vertrauensbasis und des gegenseitigen Verstehens, der Basis für eine erfolgreiche Partnerschaft.


Funktionen im Modul Einkauf

  • Eine Übersicht über Bestellungen und Rücksendungen erlaubt komfortabel die Mahnung oder Terminänderung von ausstehenden Sendungen.
  • Im Modul Bestände können Sie manuell (auf Wunsch passwortgeschützt) Bestandsveränderungen und interne Lieferscheine erstellen. Manuelle Bestandsveränderungen dienen beispielsweise zum Umbuchen vom Hauptlager zur Außenstelle oder zum Buchen von Schwund.
  • Interne Lieferscheine nutzen Sie, um Ihre Techniker intern mit Ware zu versorgen.
  • Die Bestandsführung kann nach entsprechender Voreinstellung weitestgehend im Einkauf gemanagt werden. Dafür definieren Sie für Ihre Produkte den Mindestbestand, der durchaus von 0 bis 100000 sein darf.
  • Sie können Produkte ausschließlich bei bestimmten Lieferanten(qualifizierter Bedarf) beziehen, für Projekte zu einem Projekttermin Ware disponieren, oder über Bezugspreise den preiswertesten oder schnellsten Lieferanten oder Dienstleister wählen.
  • OMS stellt Ihnen über Schnittstellen zu Vorlieferanten topaktuelle Artikeldaten zur Verfügung. Die Artikeldaten können in der Regel mittels Onlineupdate aktualisiert werden, und stehen einkaufseitig (Artikelimport) wie verkaufsseitig (Artikelangebot) zur Verfügung. Diese Artikeldaten stehen sowohl intern als auch extern zum Beispiel in Shop- oder Informationssystemen zur Verfügung. Der OMS Internetshop verwaltet mit OMS Schnittstellen versehen ca. 40.000 Artikel.


Kürzlich eingerichtete Shops finden Sie hier: Kunden Shops


Weitere integrierte Funktionen:

  • automatisierte Bedarfsermittlung
  • qualifizierte Bedarfsermittlung
  • Vergleichspreise
  • Streckengeschäft
  • 36 Lager

 

 
 
 
 
 

Design und Konzept: Copyright 2005 arsforma GbR.
Powered by SHIVA/LessQL.